„Erlebe Deine Donau“ lautete das Motto des Danube Day 2022, der in diesem Jahr von 13. – 15. Juni die Vielfalt und Einzigartigkeit des größten Flusses Österreichs ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückte.

2022 beheimatete das schlossORTH Nationalpark-Zentrum in Orth an der Donau das dreitägige Event – der perfekte Ort, um den Nationalpark Donau-Auen direkt und hautnah zu erleben.

Programmüberblick 2022

Ein erstes Highlight war die Bootstour, mit welcher das Event am 13. Juni 2022 eröffnet wurde. In Kooperation mit dem neuen WILDisland LIFE-Projekt befuhren fünf Boote mit 50 Schüler*innen die Strecke Fischamend bis Haslau. Neben dem Kennenlernen von Tieren und Pflanzen, Donauufern und Inseln stand eine gemeinsame Müllsammelaktion auf dem Programm. 

Vom 14.-15. Juni 2022 bekamen Schüler*innen die Möglichkeit, an fünf interaktiven Stationen ihr Wissen über die Donau zu vertiefen und zu testen. Die jungen Forscher:innen wurden dazu eingeladen, dem Geheimnis der „Nuschelnden Muscheln“ auf den Grund zu gehen, Wasserpflanzen beim „Riechen, Kosten, Tropfen und Blubbern“ auf die Spur zu kommen, einen Kriminalfall rund um einen Wasserfloh und einen Wasserschlauch zu lösen, sowie der Fluglogik der Libellen auf den Grund zu gehen.

Danke an unsere Partner:innen

Dank dem Engagement der Veranstalterinnen und Veranstalter konnten die Kinder viel Wissenswertes über die Donau lernen.

Das tolle Programm, das jedes Jahr erstellt wird, wäre aber ohne die vielen Partnerinnen und Partner nicht möglich.

Deshalb möchten wir uns auch sehr herzlich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz bedanken:

* Generation Blue
* Internationalen Kommission zum Schutz der Donau
* Nationalpark Donau-Auen
* MA 31 – Wiener Wasser
* Europäische Kommission – Vertretung Österreich
* Haus des Meeres Wien

app store google play

Skip to content