DANUBE DAY AUSTRIA

2024 feiern wir 20 Jahre Danube Day!

Der Danube Day rückt seit 2004 die Vielfalt und Einzigartigkeit der Donau ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Ausgerufen wurde er von der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau (IKSD), die sich für den Erhalt und die nachhaltige Nutzung des Donaueinzugsgebietes und seiner Ressourcen einsetzt. Jährlich werden rund um den 29. Juni Aktivitäten in allen Donauländern organisiert.

Auch in Österreich wird der Danube Day mit Fokus auf Kinder und Jugendliche gefeiert. Am 17. Juni werden Schülerinnen und Schüler aus der Region des Nationalpark Donau-Auen einen erlebnisreichen Tag im schlossORTH Nationalpark-Zentrum verbringen. An interaktiven Stationen gilt es hier wieder, das Wissen über die Donau und ihre Lebewesen sowie den aktiven Naturschutz zu vertiefen. 

Eine geplante Müllsammelaktion für eine Schulklasse am Donauufer im Nationalpark Donau-Auen muss heuer leider aufgrund des anhaltend hohen Wasserstandes entfallen. Dennoch haben wir es alle täglich in der Hand, dem Motto „Haltet die Donau sauber“! zu folgen und die Umwelt vor Verschmutzung zu bewahren. 

Danube Day 2024 poster

Skip to content